FAQ – KPJ

Wohin soll ich meine Bewerbungsunterlagen schicken?

Die Bewerbung für das KPJ erfolgt nach einer ersten telefonischen Kontaktaufnahme per Mail beim Sekretariat der gewünschten Abteilung. Diese E-Mail sollte zumindest Name, Adresse, gewünschter Termin und Erreichbarkeit (Mail, Telefonnummer) enthalten.

Kann ich mich an mehr als einer Stelle anmelden?

Bitte melden Sie sich für denselben Zeitraum nur an einer Abteilung an. Doppelanmeldungen werden an die MedUni Wien rückgemeldet. Falls Sie einen zugesagten Platz nicht in Anspruch nehmen, bitten wir um sofortige Abmeldung an der jeweiligen Abteilung, damit der Platz an andere InteressentInnen vergeben werden kann.

Wie geht es nach einer erfolgreichen Anmeldung weiter?

Nach erfolgreicher Anmeldung werden Sie einige Wochen vor dem Einstiegstermin eine Ausbildungsvereinbarung unterschreiben. Zusätzlich werden Ihre Daten aufgenommen, damit Sie bei der Versicherung angemeldet werden können und einen Beitrag zur Lebensführung  erhalten. Infos zu Bewerbung.

Wie gehe ich vor wenn ich Tertial A oder B teilen möchte?

Mehr Informationen finden Sie unter: https://kpj.meduniwien.ac.at/faq/faq-organisation-und-ablauf/

Müssen die Einstiegstermine der MedUni Wien eingehalten werden?

Ein Abweichen von den angegebenen Einstiegsdaten ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Sie können in diesem Fall um eine freiwillige Famulatur für den gewünschten Zeitraum ansuchen – der Bezug eines Beitrag zur Lebensführung ist dann aber nicht möglich.

Wie komme ich in den Genuss eines Beitrag zur Lebensführung?

Wenn Sie Ihr KPJ nach den Vorgaben der MedUni Wien im KAV absolvieren, bekommen Sie einen monatlichen Beitrag zur Lebensführung von aliquot 650 Euro Brutto.

Wie bin ich während des KPJ im KAV versichert?

Sie sind für diesen Zeitraum bei der Wiener Gebietskrankenkasse sozial- und außerdem arbeitslosen- und pensionsversichert, sofern Sie einen Beitrag zur Lebensführung erhalten.

Anwesenheit im KPJ?, Nachtdienste?, Journaldienste?

Alle relevanten Informationen finden Sie unter https://kpj.meduniwien.ac.at/faq/

Wie erhalte ich eine Dienstzeitbestätigung für mein abgeleistetes KPJ?. An wen kann ich mich wenden?

Sie erhalten auf Anfrage eine Dienstzeitbestätigung beim jeweiligen Buchstabenreferenten:

A – D: Kevin Finster +43 1 4000 94244 – kevin.finster@wien.gv.at
E – J: Robert Farnleitner: +43 1 4000 94233 – robert.farnleitner@wien.gv.at
K – R: Thomas Klaus +43 1 4000 94236 – thomas.klaus@wien.gv.at
S – Z: Roman Schleinzer: +43 1 4000 94241 – roman.schleinzer@wien.gv.at

Sind Wechsel zwischen den einzelnen Abteilungen innerhalb eines Tertials möglich?

Wir orientieren uns an den Vorgaben der Medizinischen Universität Wien. Das Tertial A sowie das Tertial B müssen jeweils in einem Krankenhaus absolviert werden. Während eines Tertials ist es jedoch möglich, zwischen zwei Abteilungen zu wechseln, wobei pro Abteilung 8 Wochen absolviert werden müssen.

Die einzelnen Tertiale sowie die beiden 8-Wochen Abschnitte des C- Tertials können Sie auch in verschiedenen Krankenhäusern des KAV ablegen.

FAQ –nach dem Studium allgemein

Wie sind meine Dienstzeiten und Nachtdienste?

Informationen dazu finden Sie hier.

Wie erfolgt die Anmeldung ? Wie kann ich mich bewerben?

Der erste Schritt zu einer Ausbildung im KAV ist immer die Online-Anmeldung.

Der zweite Schritt auf Ihrem Weg zu einer längeren Ausbildung im KAV ist die Bewerbung für Allgemeinmedizin oder ein Sonderfach.

Wenn Sie die Zusage für eine Ausbildungsstelle erhalten haben, bzw. in der chronologischen Anmeldeliste ausreichend vorgerückt sind, kümmern Sie sich bitte als dritten Schritt um alle erforderlichen Unterlagen um diese für die Aufnahme bereit zu haben. Für die Aufnahme setzt sich die Abteilung Personal des jeweiligen Hauses mit Ihnen in Verbindung.

Alle Informationen finden Sie hier.

FAQ – Basisausbildung

Wie sind die Bewerbungsmodalitäten?

Hier finden Sie die relevanten Informationen.

Wie lange sind die Wartezeiten für eine Ausbildungsstelle? 

Wunschhäuser können bei der Anmeldung zur Basisausbildung angegeben werden und werden nach Möglichkeit berücksichtigt, führen aber möglicherweise zu einer verlängerten Wartezeit auf die begehrte Ausbildungsstelle.

Kann ich mich auch ohne Promotionsbescheid für die Basisausbildung bewerben?

Sie können sich bereits vor Abschluss des Studiums nach positiver Absolvierung der SIP5 bzw. SIP5a anmelden.

FAQ – Allgemeinmedizinische Ausbildung

Wie sind die Bewerbungsmodalitäten? 

Anmeldung für den Turnusdienst
Bewerben Sie sich direkt in der Ärztlichen Direktion Ihres Wunsch-Krankenhauses!

Ist eine Lehrpraxis Allgemeinmedizin im KAV möglich?

Die Lehrpraxen (LPR) nach ÄAO 2015 sind eine Angelegenheit der niedergelassenen Bereiche bzw. der Wiener Ärztekammer. Im KAV werden nur die Ausbildungen angeboten die im Spital vorgesehen sind, danach läuft das Vertragsverhältnis mit dem KAV aus.

Eine LPR nach ÄAO 2006 ist weiterhin möglich.

FAQ – Fachausbildung

Wie sind die Bewerbungsmodalitäten?

Die Ausbildung zum jeweiligen Sonderfach erfolgt über die Abteilung und erfordert eine persönliche Bewerbung mit nachfolgender Platzzusage durch den Abteilungsvorstand. Sie kann nach erfolgreichem Abschluss der Basisausbildung begonnen werden und gliedert sich in Sonderfachgrundausbildung (SFG) und Sonderfachschwerpunktausbildung (SFS). Je nach Fach kann die Dauer variieren. Die Sonderfachschwerpunktausbildung besteht aus verschiedenen Modulen, die zum Teil frei wählbar sind. Die Lehrinhalte sind durch die KEF und RZ-Verordnung 2015 der Österreichischen Ärztekammer vorgegeben.

Für Ärztinnen und Ärzte, die bereits vor dem 1. Juni 2015 in der ÄrztInnen-Liste eingetragen waren bzw. Ihre Ausbildung begonnen haben, wird selbstverständlich weiterhin die Ausbildung nach ÄAO 2006 angeboten.

Bewerben Sie sich direkt beim Abteilungsvorstand der gewünschten Abteilung!